• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Sicheres Einkaufen
0
0
Zum Warenkorb
Blumenprints34 Artikel

34 Artikel

4896pro Seite
Bonita Newsletter
Verpassen Sie keine News

Jetzt anmelden und einen
Willkommensgutschein über 10 € sichern

Mode mit Blumenprints: Flower Power für alle!

Blumenprints sind die absoluten Muster-Stars! Sie kommen ganz einfach nicht aus der Mode, alle Damen sind verrückt nach den floralen Motiven auf der Kleidung. Wer meint, dass Blumenprints nur ein sommerliches Thema sind, irrt, denn auch in der Herbst- und Wintermode jagt ein Blumenmuster das andere. Das große Aufblühen geht also munter weiter. Die Sehnsucht nach romantischen Mustern ist groß, Blumenprints haben das Zeug zum sprichwörtlichen Evergreen!

Auf Blusen, Jacken und Hosen: Blumige Motive überall

Klar, je wärmer und sommerlicher es draußen wird, desto größer ist unsere Sehnsucht nach Farbe. Blumenprints kommen uns da gerade recht. Sie können komplett feminin als romantisches Blümchenkleid ausfallen oder auch großflächig Blusen und Shirts zum Leuchten bringen. Florale Accessoires gibt’s natürlich auch - als Tuch, Tasche oder Schuhe. Im Herbst und Winter erhellen uns blumig bestickte XL-Pullover, wattierte Jacken - selbst Jeans und feinere Hosen feiern das Trend-Muster kräftig mit. Das schöne an den Blumenprints ist auch, dass sie eigentlich zu jedem Anlass passen. Ob Business, Freizeit, Party oder Dinner - Blumen sind immer erwünscht.

Kleider sind die Klassiker

Wer an Blumenprints denkt, dem fällt zuerst meistens das Blümchenkleid ein. Kein Wunder, es ist schon seit den 70er Jahren das Aushängeschild der Flower-Power-Bewegung. Heute können Sie mit ihm sowohl ganz trendy im Boho-Style glänzen oder aber es sehr elegant zum Dinner tragen. Der Vintage-Look gelingt ganz einfach mit Fellweste und Stiefeletten, abends zur Einladung bekommen die Kleider mit High Heels und dunklem Blazer ordentlich Format.

Do`s and Dont`s

Da Blumenprints meistens - nicht immer - sehr bunt ausfallen, braucht man zum Kombinieren ein wenig Fingerspitzengefühl, damit das Outfit rundum gelingt.

  • • Um auf Nummer sicher zu gehen, die Prints mit einfarbigen Kleidungsstücken kombinieren. Das klappt immer. Tragen Sie am besten Kleidung im Ton der Grundfarbe des Blumenprints.
  • • Vorsicht, Falle: Blumenmuster miteinander zu mixen, ist eher eine Aufgabe für Profi-Fashionistas. Es gilt, eine harmonische Balance zu finden, sonst laufen Damen in Gefahr, wie ein zerstörtes Beet auszusehen.
  • • Sachliche Streifen verstehen sich ausgezeichnet mit Blumenprints. Zart gestreifte Blusen und Shirts kommen zusammen mit blumigen Motiven ganz groß raus. Auch Shirts mit Blockstreifen (Breton Shirts) können zu Blumenröcken hervorragend aussehen.
  • • Blumenprints lieben den Stilbruch. Mixen Sie zarte Blümchen und zotteliges Kunstfell, tragen Sie verspielte Shirts zum grobgestrickten Cardigan, eine verblichene Jeans zum floralen Langarm Shirt. Tipp: Allen Damen, denen Blumenprints zu verspielt sind, können mit coolem Leder - am besten in Schwarz, den perfekten Stilbruch kreieren. Dafür sind insbesondere Jacken im Biker-Stil hervorragend geeignet. Rock meets romantic - Sie werden sehen, ein perfektes Duo!
  • • Auch die Schuhe zum Trendmuster bestimmen den Look: Mit Ballerinas, Pumps, Sandaletten und Wedges geht’s in Richtung Romantik, mit Sneakern und derben Boots bekommt die Mode mit Blumenprints gleich eine ordentliche Portion Lässigkeit verliehen.

Blumenprints in vielen Größen

Blumenprints gibt es in den verschiedensten Größen. Von mini (Millefleurs) bis hin zu sehr auffälligen Größen. Faustregel: Große Blüten tragen mehr auf als Kleine. Das heißt nun nicht, dass Blumenprints dick machen. Doch zierliche Motive betonen die Zartheit, große sind plakativ und auffällig. Sehr kurvige Damen sind daher mit Millefleurs besser beraten. Auch kleinen Frauen stehen Mini-Blumen sehr gut, da sie besser mit ihrer Körperform harmonisieren. Große, schlanke Damen können sowohl klein als auch groß tragen. Wer ein paar Pfunde zu viel wegmogeln möchte, sucht sich Blumenmuster mit einer dunklen Grundfarbe wie Dunkelblau, Schwarz oder Flaschengrün. Das macht schlank.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: