• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Sicheres Einkaufen
0
0
Zum Warenkorb
Winterpullover26 Artikel

26 Artikel

4896pro Seite
Bonita Newsletter
Verpassen Sie keine News

Jetzt anmelden und einen
Willkommensgutschein über 10 € sichern

Winterpullover für Damen in allen Farben und Formen

Winterpullover für Damen sind in der kalten Jahreszeit das Must-have schlechthin. Die gemütlichen Pullover halten uns nicht nur draußen sondern auch Zuhause kuschelig warm und sind neben Strickjacken oder einem weichen Sweatshirt das Wohlfühl-Programm an einem klirrend kalten Wintertag. Diese Saison erwartet uns Vielfältigkeit, denn Strickpullover kommen in bunten Farben und verschiedenen Styles daher.

Von ganz schmal bis sehr weit: Strickpullover

Die neuen Winterpullover für Damen lassen Ihnen jetzt die Wahl zwischen zwei extremen Looks. Besonders schmal und enganliegend oder aber lässig weit: Körpernahe Pullover - zum Beispiel in Rippstrick-Optik - zeichnen die Figur nach und sehen sowohl zu engen Jeans als auch zu weiten Hosen Culottes oder Marlene-Hosen großartig aus. Ihnen stehen auch Röcke in A-Linie oder lange Plissee-Röcke hervorragend. Das andere Extrem ist jetzt ein großer Trend: Der Oversize-Look, der bei Blazern, Jacken und Mänteln jetzt hochmodisch ist, setzt sich auch bei den Pullovern fort. Daher sind derzeit Modelle im Trend, die so weit geschnitten sind, als wären sie mindestens vier Nummern zu groß. Der XXXL-Stil beim Pullover paart sich gerne mit schmalen Unterteilen: Skinny Jeans, Leggings oder Pencil-Skirts. Was die Schuhe angeht, können derbe Boots den Look am Tag komplettieren, abends stehen den oversized Pullis aber auch High Heels außerordentlich gut. Die Schuhe können auch als Stilbruch eingesetzt werden - das gelingt unter anderem mit Sneakern, die zu eleganten Röcken getragen werden.

Strick in allen Farben

Farblich gesehen können Sie jetzt ordentlich loslegen: Die Trendfarben des Winters sind Ultra Violett, Ceylon Gelb, Petrol, Oliv und Knallrot. Die klassischen Farben der Winterpullover für Damen sind wiederum Camel, Hellgrau, Anthrazit, Navy und Schwarz. Auch wollweiße Strickpullover sind im Winter ein schöner, heller Blickfang. In Sachen Muster bleiben beim Strick Streifen aktuell. Von breiten Blockstreifen bis zu schmalen Ringeln ist alles dabei. Grobgestrickte Pullover und Strickjacken bilden einen hervorragenden Kontrast zu femininen Röcken aus glänzenden Materialien wie Satin. Auch Effektstrick fällt mit tollen Details wie Spitzeneinsätzen, Statement-, Fledermaus und Trompetenärmeln auf.

Ausschnittsformen, die die Figur modellieren

Der Ausschnitt der Winterpullover für Damen kann die ganze Figur modellieren.

  • • Breite Schultern/großer Busen: Alle, die mit einem eher kräftigen Oberkörper mit großem Busen und/oder breiten Schultern ausgestattet sind, sind mit einem V-Ausschnitt gut beraten, denn ein schmaler Ausschnitt betont die vertikale Linie und verlängert und streckt optisch. Auch sogenannte Schlitzausschnitte und Reverskragen sorgen für den Schlank-Effekt.
  • • Schmaler Oberkörper/breite Hüften: Frauen, die eher breite Hüften und einen schmalen Oberkörper haben, sind der sogenannte Figurentyp A. Um die Proportionen harmonischer erscheinen zu lassen, können Pullover mit einem hohen, breiten Ausschnitt helfen. U-Boot und Carmen zum Beispiel. Dadurch wird die Schulterlinie betont. Auch Volants am Pullover wirken auf diese Weise.
  • • Wenig Kurven: Wer eher sehr gerade gebaut ist und wenig kurvige Rundungen vorweisen kann, zaubert mit einem tiefen, weiten V-Ausschnitt mehr Schulter - das wiederum modelliert die Taille optisch und lässt sie schmaler erscheinen.
  • • Kurzer Hals: Sie können einen etwas kurzen Hals ruck zuck optisch ausgleichen: Schmale tiefe Ausschnitte wie der Schlitz strecken wieder die vertikale Linie. Das verlängert Figur und Hals.
  • • Zierlich und schlank: Herzlichen Glückwunsch! Ob Rundhals oder Rolli, V-Neck oder Turtle, U-Boot oder Carmen - Ihnen stehen alle Ausschnittformen bestens.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: