• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Sicheres Einkaufen
0
0
Zum Warenkorb

Neu

0 Artikel
4896pro Seite
Bonita Newsletter

Verpassen Sie keine News

Jetzt anmelden und einen
Willkommensgutschein über 10 € sichern

Kunstlederjacken für Damen - große Auswahl

Die Kunstlederjacke ist die modische Alternative zur echten Lederjacke. Für alle, die Leder nicht mögen oder auf eine stylishe Alternative zurückgreifen möchten, sind Kunstlederjacken das Richtige. Die feschen Jacken aus Lederimitat reichen dabei stilistisch und qualitativ allemal an das Original heran. Aber was ist Lederimitat eigentlich? Wie trägt man es? Und ist es pflegeintensiv? Wir von BONITA haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Königsdisziplin Lederimitat

Kunstleder ist ein Lederimitat, das in der Regel aus einem Verbund aus textilem Gewebe und einer Kunststoffschicht besteht. Bei dem Gewebe handelt es sich um Naturfaser-, Chemiefaser- oder Mischgewebe. Hochwertige Lederimitate erhalten oftmals eine Narbenprägung, sodass sie auch in der Struktur dem echten Leder ähneln. Die Verarbeitung ist weniger kostenintensiv als bei echtem Leder, da der aufwändige Gerbprozess entfällt. Außerdem: Um eine gewisse Weichheit der Beschichtung zu erhalten, wird der Beschichtung oftmals eine Schaumstruktur verliehen. Der Verarbeitungsprozess wird heutzutage unter den höchsten Standards durchgeführt und erinnert an echte Wissenschaft!

Die Kunstlederjacke - so trägt man sie richtig

Rockig wie in den 90ern, Vintage wie vom Flohmarkt, Retro wie vom Designer? Wir wollen alle Styles einmal näher betrachten und haben dafür die Kunstlederjacke unter die Lupe genommen. So viel steht fest: Ist erstmal die richtige gefunden, bereichert eine Kunstlederjacke jeden Look. Die Frau von heute wählt ihren Look zwischen edgy, elegant und casual. Dabei ist es nicht verkehrt die Looks nach Lust und Laune zu kombinieren:

Edgy: Der Klassiker unter den Lederimitat-Jacken ist nah angelehnt am Original und ist idealerweise schwarz und bedruckt mit rockigen Stitchings, Aufnähern und Ansteckern. Frauen in rockigen Kunstlederjacken tragen Kunstleder-Boots, Leggings und Accessoires à la Sandy Dumbrowski. Wer dem Style eine modische Note aufsetzen will, trägt dazu Destroyed Denims und modische Sneakers!

Elegant: Die elegante Kunstlederjacke in Pastell- und Beigetönen hat mittlerweile echten Kultstatus. Kaum zu unterscheiden von der echten Lederjacke, ist die elegante Kunstlederjacke ein echter Hingucker. Vor allem Jacken mit Kunstfellkragen wirken diesen Sommer besonders elegant. Sie verleihen langweiligen Basics eine frische Note und stehen für klare Statements.

Casual: Wir lieben casual! Die casual Jacke in Lederoptik sorgt für echte Vielfalt im Kleiderschrank: Sie hält nicht nur warm und ist super robust, sondern bringt auch noch das nötige Potenzial mit, um Ihren Look stilistisch aufzuwerten. Wer einen casual Look mit Fake-Lederjacke kreieren möchte, greift auf lässige Athleisure-Hosen und schlichte Shirts zurück.

Die wichtigsten Pflegetipps auf einen Blick

Die Kunstlederjacke ist ein Kleidungsstück wie jedes andere auch: Es braucht regelmäßige Reinigung, wobei das Kunstleder mit speziellen Pflege-Sets zusätzlich behandelt werden kann. Mit diesen Tipps halten Sie Ihre Jacke länger schön:

  • Stauben Sie das Kunstleder wöchentlich mit einem Mikrofasertuch ab. Ein dickes, gewebtes Mikrofasertuch sollte Staub anziehen und Ansammlungen von Schmutz entfernen.
  • Greifen Sie unbedingt zu Kunstleder- und nicht zu Leder-Pflegeprodukten, da diese unterschiedlich wirken.
  • Achten Sie auf das Pflegeetikett.

Modeklassiker Kunstlederjacke

Obwohl wir uns nicht mit Größen wie Marlon Brando und James Dean messen können, die der Lederjacke erst ihren ikonischen Hintergrund gegeben haben, können wir doch einiges von der schicken Jacke erwarten. Unsere Styling-Tipps verraten, wie die Kunstlederjacke richtig getragen wird und auf was man achten soll: Im Frühjahr sind casual Looks wieder voll im Trend. Unsere Wahl fällt auf eine kleine schwarze Kunstlederjacke im Biker-Stil, die zu einer Skinny Jeans und einem unifarbenen T-Shirt, einem schlichten Gürtel und Sandaletten getragen wird. Mit einer ausgewählten Umhängetasche ist es das ideale Outfit, um es in den anfänglich noch frischen Frühlingstagen zu tragen. Im Sommer glänzt Frau im Bohème-Kleid und trägt ihre Lieblingsjacke in hellen Beige- und Rosé-Tönen. Das Ethno-Outfit bekommt mit flachen Sandalen den letzten Schliff. Außerdem: Weiße Kleider kombinieren wir diesen Sommer am liebsten mit Jacken in Veloursleder-Optik. Wer ein Herz für Grunge-Styles hat, kann diesen Sommer außerdem mit verwaschenen Used-Jeans und rockigen Boots punkten.

Die Kunstlederjacke ist eine Statement-Jacke, die bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit getragen werden kann. Wer die Jacke in Lederoptik schon für sich entdeckt hat, weiß, ohne geht es nicht. Dabei ist die Trendjacke erst wenige Jahrzehnte alt. Dass die Verarbeitung einem echten Kunsthandwerk gleicht, macht die Kunstlederjacke besonders attraktiv. Gut gefertigtes Lederimitat muss sich vor dem Original nicht verstecken und punktet wann immer eine Alternative zu echtem Leder gefragt ist. - Entdecken Sie jetzt Kunstlederjacken im offiziellen Onlineshop von BONITA!