Jacken 54 Artikel

54 Artikel

4896pro Seite
Bonita Newsletter
Verpassen Sie keine News

Jetzt anmelden und einen
Willkommensgutschein über 10 €¹ sichern

Frühlingsjacken für Damen: Jetzt können Sie Farbe bekennen!

Die neuen Frühlingsjacken sind da und das große Frühlingserwachen startet! Jetzt heißt es Farbe bekennen, denn die neuen Modelle strotzen nur so vor fröhlichen, wunderhübschen Farben. Wenn die Natur erwacht und die ersten Blumen sprießen heißt es endlich Abschied nehmen von der dicken Winterjacke. Jetzt brauchen wir eine stylishe Übergangsjacke, die uns warm und trocken hält - aber eben auch nicht ins Schwitzen bringt. Denn gerade im Frühling macht das Wetter, was es will und kann sehr wechselhaft sein. Eine perfekte Übergangsjacke für den Frühling ist zum Beispiel die Steppjacke. Sie macht alles mit - ob Shopping-Marathon oder Fahrrad-Tour. Neue, taillierte und feminine Schnitte modellieren eine schöne Figur, so kann diese Jacke gleichermaßen zu Jeans oder Rock kombiniert werden. Sie ist federleicht und kann dennoch ordentlich wärmen. Sie hält Wind und Wetter in Schach und trumpft diese Saison mit tollen Farben auf. Rosa und Violett, Knallrot oder Hellblau strahlen um die Wette und machen jedem Blumen-Beet Konkurrenz. Sie mögen lieber gedeckte Töne? Dann gefallen Ihnen sicherlich unsere taillierten Jacken mit abgerundetem Saum, schöner Taille und Stehkragen. Zum Beispiel in Oliv - oder Dunkelblau mit kontrastfarbenen Biesen. Für alle Damen, die eine längere Jacke bevorzugen, ist auch ein kurzer Steppmantel ideal. Dieser reicht bis zur Mitte des Oberschenkels, ist feminin tailliert und figurnah geschnitten. Er ist federleicht wattiert, hat eine abnehmbare Kapuze und hält Wind und Regen perfekt ab. Fröhlich wird’s in Knallrot. Elegant hanseatisch in Dunkelblau.

Ein leichter Parka bei launischem Wetter

Der Frühling ist launisch, gut, wenn man immer die richtige Jacke dabei hat! Auch ein Parka begleitet Sie durch wechselhaftes Aprilwetter und ist ebenfalls eine perfekte Übergangsjacke. Während im Winter kuschelige, gefütterte Parkas Hochsaison haben, kommen in der wärmeren Jahreszeit ihre leichten Kollegen zum Zuge. Am besten mit wasserabweisenden Funktionsstoffen und Kapuze - so kann Sie auch ein kräftiger Regenschauer gar nicht erst erschüttern. Ein elastischer Taillenbund bringt den Parka auf Figur, praktische und gleichermaßen attraktive Details wie krempelbare Ärmel und zahlreiche Zipper machen aus dem Parka einen modischen Begleiter im Frühling. Tipp: Weil der Parka von Natur aus recht lässig geschnitten ist, sehen schmale Hosen wie die Slim Jeans dazu sehr gut.

Ganz schön cool: Die Bikerjacke

Ein heißer Evergreen - gerade in der Übergangszeit - ist die Bikerjacke. Egal, ob aus Echtleder oder aus Lederimitat gefertigt: Ihr cooler Look ist perfekt zu romantischen Kleidern mit angesagten Blumen-Prints also auch zu extra lässigen Jeans. Sie kann mit Schluppenbluse und Pencil-Skirt hinreißend aussehen und lässt sich mit High Heels und auffälligem Schmuck im Handumdrehen für den Abend stylen. Mit so einer Jacke haben Sie einen Freund fürs Leben, denn sie kommt schon seit Jahrzehnten nicht aus der Mode.

Longblazer und leichte Wollmäntel für das Frühjahr

Im Frühling ist auch ein leichter Wollmantel oder auch ein Longblazer ideal, denn beide halten dezent warm und wenn die Sonne heraus kommt, können die Ärmel auch hochgekrempelt werden. Mit ihren schmalen Passformen sehen sowohl Longblazer als auch Wollmantel sehr feminin und elegant aus und können zu Stoffhosen, Jeans und auch zu Röcken und Kleidern getragen werden und gelten mittlerweile als Klassiker in der Damengarderobe.