0
0
Zum Warenkorb
Hosen 39 Artikel

39 Artikel

4896pro Seite

Wir konnten keine Produkte finden, die Ihren Filtern entsprechen.

Filter zurĂŒcksetzen
Bonita Newsletter
Verpassen Sie keine News

Jetzt anmelden und einen
Willkommensgutschein ĂŒber 10 €* sichern

Elegante Damenhosen

Zugegeben, der Siegeszug der Jeans ist nicht zu stoppen, sie ist und bleibt bei den Damenhosen die Königin. Doch manchmal ist eben nicht nur Denim der Stoff, aus dem die TrĂ€ume sind. Zu feineren Events, im Job oder auch gerade im Sommer gibt es genug GrĂŒnde die Lieblingsjeans auch einmal im Kleiderschrank zu lassen und eine andere Damenhose zu tragen.

Luftige Damenhosen fĂŒr den Sommer

Wenn es sehr warm ist, kann eine leichte Sommerhose die Alternative zu Rock und Kleid sein, denn besonders luftige Materialien garantieren ein tolles TragegefĂŒhl. Eine Viskose-Hose uni oder mit buntem Allover-Druck wie Blumenprints oder Streifen bringt jetzt Abwechslung ins Spiel - mit T-Shirt und Riemchensandalen ein idealer Sommer-Look. Sportliche Track-Pants mit Tunnelzug und Seitenstreifen sorgen mit Viskose-Mix und Elasthan fĂŒr viel Komfort und auch eine Plissee-Hose ist ein Garant dafĂŒr, dass Hosen fĂŒr Damen immer topmodisch daher kommen. Gerade in der warmen Jahreszeit sind natĂŒrlich auch Damenhosen in 7/8-LĂ€nge schön luftig. Besonders angenehm ist jetzt auch eine Hose mit Komfortbund, denn sie engt nicht ein, der dehnbare Rippbund macht jede Bewegung mit.

Die Chino-Hose als Evergreen

Die Chino-Hose ist lĂ€ngst ein Klassiker und der kĂŒhlere Gegenspieler zur Jeans. Sie war seit dem 19. Jahrhundert Bestandteil von französischen und britischen Uniformen und etablierte sich nach und nach als Hose fĂŒr den Alltag. Die Chino-Hose sollte immer etwas locker am Oberschenkel sitzen - daher lieber eine Konfektionsnummer grĂ¶ĂŸer wĂ€hlen. Das Styling gelingt kinderleicht - mit Sneakern wird’s sportlich, High-Heels und Seidentop verleihen ihr Grandezza bei einer abendlichen Einladung.

Damenhosen: Festliche Schnitte fĂŒr den Abend

FĂŒr Restaurant oder Party eignet sich natĂŒrlich besonders eine Hose mit Pailletten-Detail, denn Pailletten sind zurzeit schwer angesagt und funkeln jetzt an Shirts und Kleidern - und eben auch an Damenhosen - zum Beispiel an den beiden Fronttaschen. Auch eine Marlene-Hose ist am Abend absolut gesellschaftstauglich. Sie gilt als sehr figurfreundlich, die Taille wird betont, HĂŒfte und Oberschenkel locker umspielt, die Beine wirken - gerade mit High Heels - dadurch endlos lang. Auch eine Plissee-Hose ist fĂŒr den Abend ideal, das außergewöhnliche Material fĂ€llt auf und ist alles andere als langweilig. Sowohl Marlene-Hose als auch Plissee-Hose stylt man am besten mit einer eleganten, schmalen Bluse.

So bequem können Hosen fĂŒr Damen sein

Schmale, körpernahe Damenhosen wie Leggings und Jeggings stylt man entweder betont sportlich zu Turnschuhen oder elegant mit Sandaletten und Longblazer. Auch eine Oversize-Strickjacke oder ein langer Pullover stehen diesen Damenhosen Ă€ußerst gut. Im Winter sind beide natĂŒrlich die Lieblinge der Stiefelmode! Jeans-Fans sind mit Jeggings immer gut beraten, in ihr wird das Beste der Leggings mit den Vorteilen der Jeans vereint. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine sehr eng anliegende Damenhose, die aussieht wie eine Jeans und so traumhaft bequem wie eine Leggings ist.

Damenhosen: Elegant mit BĂŒgelfalte, lĂ€ssig mit Cord

FĂŒrs Office ist eine Stoffhose mit BĂŒgelfalten immer eine gute Wahl, sie lĂ€sst sich sehr gut mit eleganten Blusen kombinieren. Auch am Abend macht diese Hose eine gute Figur- mit festlichem Top und Blazer ist man auch fĂŒr formelle Einladungen bestens gestylt. Ein Klassiker fĂŒr Herbst und Winter: die Cordhose. Sie gibt es mittlerweile in unzĂ€hligen Farben von knallig bis dezent. Warme Erdtöne von Beige ĂŒber Cognac bis Braun stehen ihr besonders gut. Die Cordhose kann mit derben Boots und hohen Stiefeln getragen werden. Ihren absoluten Hype erlebte sie in den 1970er Jahren, als die Hippies sie entdeckten und fortan zur Lieblingshose erklĂ€rten. Schlaghosen aus Cord waren damals legendĂ€r, heute trĂ€gt man sie eher wieder schmal und im 5-Pocket-Stil.